Home Alexianer Christophorus Klinik Home

Informationen für Angehörige

Die Mitarbeiter der Alexianer Christophorus GmbH unterstützen nach Möglichkeit positive Kontakte der Patienten zu Freunden und Familien. Sie können eine wichtige Brücke nach draußen bilden und den Therapieverlauf vorteilhaft beeinflussen. Jeder Mensch kann von einer Behinderung betroffen sein und psychisch erkranken, unabhängig vom Bildungsniveau oder dem gesellschaftlichen Status. Wird ein Mensch wegen einer Straftat vom Gericht in eine psychiatrische Klinik, den sogenannten Maßregelvollzug, eingewiesen, ist das für Familienangehörige eine besonders schwierige Situation.

Dem aufreibenden Gerichtsprozess und der persönlichen Auseinandersetzung mit der Tat folgt oft eine negative Reaktion des Umfeldes und der Öffentlichkeit. Mit der Unterbringung im Maßregelvollzug öffnet sich ein weiteres Kapitel, das wir Ihnen gerne in dieser Broschüre näherbringen möchten. Ihr Angehöriger ist nun Patient in unserer Klinik.

 

 

ZU BESUCH IN DER CHRISTOPHORUS KLINIK

Ein Wegweiser für Angehörige von Patienten im Maßregelvollzug

Diese Broschüre ist in türkischer und deutscher Sprache erschienen. Wenn Sie eine gedruckte Variante per Post erhalten möchten, wenden Sie sich bitte an die Abteilung Unternehmenskommunikation oder den Sozialdienst der Christophorus Klinik, erreichbar über (02501) 966 40 000.

Klicken Sie hier für den Download der Angehörigenbroschüre. Auf den vorderen Seiten finden Sie die deutschsprachige Variante, im hinteren Teil die türkischsprachige Version.